Follower

Blühende Ostereier - Anleitung

Beim Aufräumen...

der Überreste meines gestrigen Krepprosenmarathons und den Überresten des morgendlichen Rühreies kam mir eine Idee, die ich sofort ausprobieren wollte. Und ihr kennt das sicher...aus einer Idee werden beim Machen viele Ideen. Man probiert dieses oder jenes aus. Manches gefällt, manches verwirft man. Am Ende steht hoffentlich ein wegzeigbares Ergebnis.

Ich hoffe, euch gefällt meine "Entwicklung" ;))


Ihr braucht für die blühenden Ostereier nicht viel Zeit einzuplanen. Die meiste Zeit braucht ihr für das Hochheizen der Heißklebepistole. :)

Also, wie geht das:

  • Stecke deine Heißklebepistole an.
  • Reinige eine Eierschale von Schmutz und dem Stempel. Den wirst du mit etwas Essig los.
  • Nimm ein Stück Krepppapier(Partnerlink) (ca. 25cm x 13cm) und weite es vorsichtig an einer Längsseite.
  • Schlage den geweiteten Rand in 3cm Abständen ein und drücke die Formänderung fest. Wie das geht, zeige ich euch auch in diesem Video. Da geht es zwar um Rosen, aber ihr könnt hier genauso verfahhren.
  • Lege nun das Krepppapier vorsichtig um das Ei, so dass noch ein Stück oben herausschaut und verdrehe das Papier an der Eiunterseite.
  • Nimm das Ei wieder raus und klebe es mit Heißkleber ein. Achtung, bringe den Heißkleber nur unten in der Blüte ein, sonst klebt das Ei schon auf halber Höhe fest.
  • Das schwierigste ist geschafft. Dekoriere die Blüte mit Staubgefäßen irgendwelcher Art. Ich habe dünnen Draht mit Perlen (Partnerlink) beklebt und in die Blüte eingesetzt.
  • Außen herum kannst du jetzt Federn ansetzen und mit Draht fixieren.
  • Mit dem gleichen Draht umwickelt ihr das Krepppapier nach unten und formt so den Blütenstiel.
Zum Aufstellen eignen sich ganz normale Vasen, Reagenzgläser oder auch diese Buchsbaumvasen, die ich vor ein paar Tagen gebastelt habe und die immer noch frisch aussehen :)

Habt einen schönen Tag, INa.

Dieser Beitrag und viele andere schöne Ideen sind auch auf der DIY-Challenge Ei und Papier , bei Do-Al(l) Kreatives und der kreativbude3einhalb und zu finden. Schaut doch mal vorbei. :)

Kommentare

  1. Stunning. I love your creations. They are just amazing. Thanks for joining us at 'Do-Al(l) Creatives'. Jonnece DT
    Sorry I could not translate your site to English.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for the nice kompliment. I give it back to you. I visited your blog and I´m excited about the inspiration wich I got...
      and my english is not good ;) I hope, you are able to understand.

      Löschen
    2. Many thanks. Glad you you visited. Your blog is amazing and your creations just fantastic. Big hugs.

      Löschen
  2. Na das ist ja mal etwas ganz anderes. Dein Ostergesteck gefällt mir sehr gut.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme an Challenge #4 bei Do-Al(l) Kreatives und viel Glück! Hoffentlich sehen wir uns nächsten Monat wieder.

    LG Alex
    *DT + Admin* Do-Al(l) Kreatives {#4 –Ostern}
    *DT* Craft Rocket Challenges {#36 – Inspiriert durch einen Film / ein Buch}
    Alex' Kreative Seite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass ee dir gefällt und sehr gerne sehen wir uns nächsten Monat wieder :)

      LG, Ina.

      Löschen
  3. Wow, na das nenn ich mal eine Inspiration und klasse Anleitung! Super tolle Idee und eine Augenweide!

    Vielen Dank für Deine Teilnahme an unserer aktuellen Challenge bei Do-Al(l) Kreatives!

    Grüßle und viel Glück
    Doris

    Kleido’s BastelStüble
    *Owner* Do-Al(l) Kreatives (#4 – Ostern)
    *DT* Die Sketchtanten

    AntwortenLöschen
  4. was für eine tolle Idee! Wahnsinn <3 ich bin total verliebt! Gelb ist genau meine Farbe <3 vielen Dank für's Zeigen bei unserer Challenge auf kreativbude 3einhalb <3

    AntwortenLöschen
  5. Wow, dass ist eine echt tolle Dekoidee! Das werde ich fürs nächste Osterfest auf jeden Fall auf die Todo-Liste setzen.
    LG, Caro

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts